• Dorfansicht.jpg
  • Dorfansicht Ostseite.jpg
  • Dorfansicht Westansicht 2.jpg
  • Dorfansicht Westseite 2.jpg
  • Dorfbrunnen.jpg
  • Gästeinfo 015.jpg
  • Gästeinfo 018.jpg
  • Gästeinfo 019.jpg
  • Gästeinfo 024.jpg
  • Gästeinfo 026.jpg
  • kirschroth im winter.jpg
  • SIMG0028.jpg
  • SIMG0039.jpg

Amtsblatt

10. KW

 

Versammlung der Jagdgenossenschaft am 20.03.2014

Die Eigentümer von Grundstücken, die zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk der Ortsgemeinde Kirschroth gehören (Jagdgenossen), werden hiermit zu einer nicht öffentlichen Versammlung der Jagdgenossenschaft am Donnerstag, dem 20. März 2014, um 20.00 Uhr, ins Dorfgemeinschaftshaus Kirschroth, Gartenstraße 4, eingeladen.

Teilnehmen können nur Jagdgenossen oder deren Vertreter (§7 der Satzung) mit schriftlicher Vollmacht.

 

 

Tagesordnung:

 

1.Geschäftsbericht des Jagdjahres 2013/2014

2. Kassenbericht

3. Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes

5. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan     2014/2015

6. Anhörung der Jagdgenossen

 

Jagdkataster

Das Grundflächenverzeichnis liegt ab Mittwoch, 05.03.2014 bis einschließlich Mittwoch,  19.03.2014, im Büro des Jagdvorstehers, Heiko Heß, Meddersheimer Str. 4, 55566 Kirschroth für die Jagdgenossinnen und Jagdgenossen aus.

Werden innerhalb dieser Frist keine Einsprüche erhoben, gilt das Grundflächenverzeichnis mit Ablauf der Frist als festgestellt (§15 Abs. 2 der Satzung).

Änderungsmitteilungen die nach dem 19.03.2014 erfolgen, können in der Versammlung nicht mehr berücksichtigt werden.

Eigentumsänderungen sind gem. § 2 Abs. 2 der Satzung unverzüglich anzuzeigen.

Der Nachweis erfolgt ausschließlich durch den Grundbuchauszug.

Ich bitte daher alle Grundstücksbesitzer Grundstücksveräußerungen bzw. –käufe mitzuteilen, damit das Jagkataster aktuell bleibt.

Heiko Heß, Jagdvorsteher